Ihre Mediensuche

Albrecht Fafner fast allein
0 Bewertungen
Verfasser: Heidelbach, Nikolaus
Verfasserangabe: Nikolaus Heidelbach
Jahr: 1992
Verlag: Weinheim [u.a.], Beltz & Gelberg
Sachbücher
verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristSignaturfarbeBarcodeVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: Sieglar Standorte: Dok HEID Status: Verfügbar Frist: Signaturfarbe:
 
Barcode: 20039946 Vorbestellungen: 0
Inhalt
14 Text- und 29 Bildseiten in eher bescheidenem Format: das entspricht gar nicht recht dem phantasievollen Gehalt des neuesten Heidelbach-Geniestreichs (vgl. u.a. "Vorsicht Kinder", BA 2/88). Die aus Wunschtraum und Realität raffiniert gemixte Geschichte geht ungefähr so: Der kleine Albrecht Fafner sitzt allein zu Haus in einer öden Mietwohnung und stellt sich vor, welche unheimlichen Abenteuer man erleben könnte. Ein riesiger Fisch könnte einem aus dem Nebenzimmer entgegenschwimmen, oder Pygmäen würden im Geschirrschrank sitzen. Statt dessen aber kommt Sofia zu Besuch, und mit ihr zusammen wird die Wohnung in ein dekoratives Schlaraffenland verwandelt, was Küche und Keller hergeben. Komisch, drastisch und voller Verständnis für geheime Kinderwünsche die sanftfarbigen Illustrationen. - Mit grossem Nachdruck überall zu empfehlen.Dietrich Segebrecht
Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Rezensionen
Details
Verfasserangabe: Nikolaus Heidelbach
Jahr: 1992
Verlag: Weinheim [u.a.], Beltz & Gelberg
Systematik: Dok
ISBN: 3-407-80394-X
Beschreibung: [48] S. : überw. Ill. (farb.)
Mediengruppe: Sachbücher

Fernleihe

Falls Sie Medien über die Fernleihe bestellen möchten, klicken Sie hier!

Anschaffungsvorschlag

Oder haben Sie einen Anschaffungsvorschlag für uns? Zum Formular geht es hier!

DigiBib

Oder durchsuchen Sie die Digitale Bibliothek, die DigiBib!